Was macht Dein Auto?

Es steht. Jeden Tag. In der Nacht, wenn Du schläfst und tagsüber, wenn Du arbeitest. Es steht, wenn Du es saugst, wenn Du es wäschst, wenn Du es reparierst. Es steht fast immer, wenn Du isst oder Sex hast. Es steht sogar oft genug, wenn Du eigentlich damit fahren willst.

1414150916_1534254946.jpg

 

Gut, ein Pferd oder ein Fahrrad steht auch und auf einem Fahrrad Sex zu haben ist wesentlich komplizierter, als in einem Auto. Was mich an Autos stört is, dass Sie stinken, laut sind und SCHEISS VIEL PLATZ BRAUCHEN!! :O

2nd-Ave-Gif-2.gif

Advertisements

Eine blaue Ratte. Sie leuchtet blau.

Wir entdecken die Räumlichkeit. Wir entdecken aber auch Formen und Bewegungen. Eisbär-Ratten und Elefanten-Ratten. Und Würfel-Ratten. Rattus Cubus.

Es gibt Faserstifte und Faserstifte. Die einen saugen sich durch’s Papier und die anderen reissen noch beim Ziehen der Striche ab. Zoist an Dreck, kriagst an Dreck – die alte Redensart bewahrheitet sich.